Vorstellung
Ismet Alpaslan
Chorleiter
Chor
Konzert
Fasil
Soziale Aktiv.
Unterricht
Foto Album
Osmanische Musik
Gästebuch
Impressum
Links
Medien
Sponsoren
Octave News
 
 
Login
Anmelden

Konzert

Veranstaltungsort: Residenz München im Max-Joseph- Saal

Datum: 05. Mai 2007
Beginn: 19.30 Uhr (Einlass 18:30)

Location      Residenz München   
                  Max-Joseph-Saal

Abendkasse ab 18:00 Uhr. Info. unter 0173 678 678 6
 
 KATEGORIE  I       49,00  €
 KATEGORIE  II      45,00  €
 KATEGORIE  III     40,00  €
 KATEGORIE  IV     30,00  €


Repertoir: türkische Klassik, türkische Volksmusik (anatolisch-folkloristische Musik), Mystische Gesänge sowie Instrumental Werke.

 

Der lateinische Begriff des Konzert (concertare) bedeutet sinngemäß Wettkampf. Ein Konzert sollte sehr gut durchdacht werden, der Grundgedanke ist, die Musik den Zuhörern visuell oder ohne visuelle Hilfsmittel weiterzugeben.  

Hochwertige Konzerte rauben viel Zeit und Mühe und sind eine schwierige Beschäftigung. Unter einem Konzert versteht sich nicht der alleinige Vortrag von 20 auswendig gelernten Liedern auf der Bühne. Aufgrund des gut ausgewählten Repertoires, der guten theoretischen Basis in den Notenkenntnissen der Künstler und der Instrumente sollte in den besonderen Situationen ein musikalisches Festbankett entstehen. Unter diesen Umständen hat die vorgetragene Musik viel mehr Gemeinsamkeiten mit der zukünftigen Bühnenkunst, und die live Darbietung wird möglicherweise besser einschätzbar.

 

Das wichtigste ist diese, aus der Seele unserer großartigen Komponisten herausgerissenen, aus einer jahrhundertenlangen Historie stammenden edlen Juwelen auf ewig zu schützen und fortwähren zu lassen.

 

Auf der Ebene der Meister kann beispiellos deren Wert der Musik nicht reproduziert werden, und in den wenigen, kleinen Gelegenheiten (wie z.B. durch die Chorleitung, Programmgestaltung usw.) sollten diese Denkmäler nicht vernichtet, sondern geschützt werden. In der Art der Ausführung, als auch im Repertoire sollten dabei keine Eingeständnisse gemacht werden. Wie auch in anderen Gebieten, sollten im musikalischen Bereich die wichtigen Ämter, besonders in großen Institutionen, von fachkundigen Personen besetzt werden.

 

Das Konzert muss zu einem Festschmaus werden dürfen. Geschweige denn, dass die türkische Musik über ein Repertoire verfügt, das zukünftigen Jahrhunderte mit Banketten verzieren kann, und in der besonderen Lage ist, glücklich zu machen.  

Mit dieser Anschauung hat sich Octave für den schwierigen Weg entschieden und folgt somit der Maxime, jedes Jahr ein musikalisches Festival darbieten zu wollen.

 

Welche Zufriedenheit bringt Octave damit den Musik Liebhabern!!!

 


 

 

Route berechnen

Berecnen Sie ihre Route zu uns durch eingabe Ihre Startadresse im Adressbereich unten!

Start:    Ziel: 

Karte
Route
 
 
 
 


Selma Tetik

 
 

 Name
 E-Mail

:
:
* Newsletter nedir?